Caren Pauli Fotografie | Torino Jazz Festival
537
post-template-default,single,single-post,postid-537,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.10, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Torino Jazz Festival

Torino Jazz Festival

Da bin ich wieder! Zurück aus Turin mit einem Sack voll Bildern und um eine große Erfahrung reicher. Es war total spannend und aufregend für mich, Teil dieses Festivals sein zu dürfen und es so nah mitzuerleben. Drei Tage lang bin ich den Jungs von Komfortrauschen mit meiner Kamera gefolgt und hab nicht nur den Musiker-Alltag eingefangen, sondern auch wirklich tolle Konzerte.

Das Highlight des Ganzen war dabei definitiv Tag 1, an dem das Konzert auf den Nighttowers stattfand. Heißt: Drei sieben Meter hohe Türme, auf denen ich abwechselnd herumgeklettert bin, um Impressionen einzufangen. An Tag 2 und 3 fanden die Konzerte im The Beach-Club statt. Es spielten wieder Komfortrauschen, sowie Jazz-Echo-Preisträger Sebastian Studnitzky, der Stücke aus seinem  Album „Memento“ vorstellte. Auch dort war ich als Konzertfotograf am Start, ein paar Bilder von Studnitzky und Band findet ihr weiter unten.

Alles in allem war’s ne runde Sache und eine sehr bereichernde Erfahrung. Am besten lasse ich einfach die Bilder für sich sprechen:

 

 

 

 

Website Torino Jazz Festival: KLICK!

Website XJAZZ: KLICK! 

 

 

 

 

caren
No Comments

Post a Comment